Neues Thema starten

Option für E-Post Druck / Anpassung des Dokumenten Layouts

Hallo,


ich versende größtenteils mit einem Fullfilmentanbieter. Das hat zur Folge, dass ich den Lieferungen keine Rechnung beilege, sondern diese überwiegend per Mail an die Kunden sende.


Nicht immer ist aber der Versand per E-Mail möglich. Manche Kunden wünschen eine Rechnung auf Papier, andere haben nicht mal eine E-Mailadresse.


In diesen Fällen nutze ich inzwischen begeistert den Service "E-Post" der deutschen Post. Dort wird in einem Briefzentrum mein Brief ausgedruckt und in den Versand gebracht. 


Das ganze funktioniert über einen Druckertreiber, der die Datei an E-Post druckt. Man kann wählen zwischen Farbausdruck und s/w. Ein Standardbrief s/w kostet so brutto 0,62€ also genauso viel, wie das eigentliche Porto, aber Papier und Umschlag sind ja im Preis inbegriffen, und auf die 0,62€ erfolgt ein MwSt-Ausweis, so dass den vorsteuerabzugsberechtigten Unternehmer der Brief tatsächlich nur 0,52€ kostet.


Monatliche Grundgebühr 2,irgendwas Euro.


Ich liebe den "E-Post" Service, weil mich noch ein Stück unabhängiger macht, Rechnungen, Briefe, Mahnungen usw. sind nur ein paar Mausklicks entfernt, ganz egal wo man selber gerade ist, und ob ein Drucker oder Briefkasten in der Nähe ist.


Für Billbee muss aber das PDF-Ausgabe Dokument eine entsprechende Anpassung haben, denn zwischen der Fensterzeile des Absenders und dem Empfängerblock druckt E-Post eine Zeile für das Porto in das Dokument ein.


Außerdem muss der ganze Bereich im Brief-Fenster an genau der bestimmten stelle sein, damit es passt (aber ich glaube das ist sowieso DIN).


Also, vielleicht kann man den Editor für das Briefbogen Layout entweder um die separate freie Verschiebung von Fensterzeile des Absenders und Empfängerblock erweitern (Momentan lässt sich nur beides gemeinsam positioneren), oder es gäbe einen Haken, der die Positionierung der beiden Felder automatisch festlegt (Mach Brief-Fenster E-Post reif!).




1 Person gefällt diese Idee
1 Kommentar

Ja ich seh schon.. wir arbeiten ähnlich. Komisch, dass das hier noch niemand angesprochen hat. Wie arbeiten denn die bisherigen Billbee Kunden produktiv?


Meldet euch!

Anmelden oder registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen