Neues Thema starten

Lagerbestände an Shops und Marktplätze zurück übertragen

 Hallo,


auf der Homepage steht ja unter Warenwirtschaft folgender Text:

"Der IST Wert wird automatisch bei Verkäufen und Bearbeitungen aktualisiert und kann an die Shops und Marktplätze zurück übertragen werden, um Überverkäufe zu verhindern."


Ich bin ja gerade dabei billbee zu testen, aber arbeiten bisher noch mit unserer alten Software, also wir wickeln mit billbee noch nichts ab. Deshalb kann ich das leider nicht testen und wollte fragen wie genau das funktioniert.

Der Text "kann an die Shops und Marktplätze zurück übertragen werden" hört sich für mich dannach an, als ob man das machen kann, wenn man möchte. Gibt es dazu eine Einstellung? Konnte leider bisher nicht finden.


Und ist es auch dann möglich bestimmte Marktplätze von der aktualisierung auszuschließen? z.B. möchten wir nicht, dass billbee die Stückzahlen bei Aktiven Angeboten in ebay ändert? Oder tut er das sowieso nicht und übertragt die Mengen nur an den Warenbestand von ebay?


Gruß


Ja, sieht gut aus :)

Lagerbestände können an GX3 übermittelt werden.

Wie sieht es mit Gambio GX3 aus?

 

Hallo,


die Testphase ist beendet, die Funktion steht jetzt allen Kunden zur Verfügung:


https://www.billbee.de/Content/billbee-wird-erwachsen-V5RmXyUAACYAcvO8



Shopware ist leider noch nicht fertig - das sollte aber bis Ende August / Anfang September soweit sein.


Viele Grüße, Jan

Wir würden auch gerne in die Testphase für Shopware einsteigen...


Hallo Jan,

ja, würde das gerne ausprobieren, danke! Da mein Shop (shopware) aber erst frühestens März online geht, ist es meinerseits nicht eilig.

 

Hallo Christian,


Das Einstellen von Produkten läuft aktuell in einer geschlossenen Testphase.  Ebay und Amazon sind allerdings noch nicht dabei und folgen voraussichtlich frühestens Mitte des Jahres.


Viele Grüße, Jan

Hallo Marian,


ja, definitiv. Ist aktuell noch nicht implementiert, aber wenn du an der Testphase teilnehmen möchtest, kann ich das nächste Woche einbauen.


Viele Grüße, Jan

Guten TaG ich verwende dreamrobot für die Erstellung neuer Angebote bei ebay und amazon wie läuft das hier genauer Möchte eine zentrale für ware und Rechnungen Bin ich richtig hier
Hallo Jan,
ist diese Funktion auch für Shopware vorgesehen?

 

Hallo Baris und Mike,


ich habe in euren Accounts die Testphase freigeschaltet und eine Anleitung per Mail geschickt.


Viele Grüße, Jan

Hallo Jan,

ich wäre an der Testphase interessiert, könnte dann mit neuen Artikel schom mal testen.

Beste Grüsse Mike

 

Hallo,


ok, verstehe. Billbee schreibt immer direkt in die Angebote. Ich bin gar nicht sicher, ob der Verkaufsmanager überhaupt eine eigene API hat.

> Ich kann dich für die Testphase freischalten.
Ja, bitte könntest du mich für die Testphase freischalten, bis sowiese gerade dabei billbee zu testen, dann kann ich das gleich mit testen.

> Das verstehe ich nicht? Wo ist der Unterschied?
ebay hat ja so eine Art eigene Lagerverwaltung, ich weiß nicht wie ich das nennen soll. Dort kann man ja die Artikelvorlagen anlegen und die Lagerbestände eintragen. Findet man unter Verkaufsmanager Pro -> Warenbestand.

Und mit aktive Angebote meine ich die aktiven Auktionen die bei ebay gelistet sind, also die aktive Stückzahl. Diese Stückzahl kann ja von der Stückzahl, die in ebay Warenbestand eingetragen ist abweichen. Ich hoffe ich konnte es jetzt etwas verständlicher rüber bringen :)

Gruß


 

Hallo,


die Funktion ist aktuell in der Entwicklung / Testphase. Ich kann dich für die Testphase freischalten.

Aktiv sind die folgenden Kanäle:

DaWanda, Etsy, Ebay, Amazon, WooCommerce, Magento, Presta, Rakuten.


Ja, du kannst das pro Shop und pro Artikel aktivieren/deaktivieren.


dass billbee die Stückzahlen bei Aktiven Angeboten in ebay ändert? Oder tut er das sowieso nicht und übertragt die Mengen nur an den Warenbestand von ebay?


Das verstehe ich nicht? Wo ist der Unterschied?



Anmelden oder registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen