Neues Thema starten

DHL Anbindung einrichten

Hallo,


ich habe jetzt ein Geschäftkundenkonto bei DHL und wollte dies an BillBee anbinden. Soweit habe ich alles einrichten können, aber bei dem Reiter "Produkte" Habich mein Schwierigkeiten. Ich habe es nach Anleitung von folgender Anleitung gemacht:


https://support.billbee.de/support/solutions/articles/5000724495-dhl-geschäftskundenversand-2-x-einrichten


und dann steht dort:


Zuletzt müssen noch Versandprodukte angelegt werden. Das geschieht am einfachsten auf dem Tab Produkte (1) über den Button "Produkte des Anbieteres abrufen" (2). Damit werden einmal alle Produkte automatisch angelegt:


Das habe ich gemacht, aber dann kommt Punkt (3):


Wichtig ist der Inhalt des Feldes Produktname (3). Das Format ist wie folgt:

PRODUKTID;VERFAHREN;TEILNAHME wobei TEILNAME optional ist.


Gültige Werte für ProduktId und Verfahren sind:


Kürzel
Beschreibung
V01PAK;01
Paket National
V53WPAK;53
Paket International
V86PARCEL;86
DHL Paket Austria
V06TG;01
Kurier Taggleich
V06WZ;01
Kurier Wunschzeit
V87PARCEL;87
DHL PAKET Connect

V82PARCEL;82
DHL PAKET International


was heisst das? Muss ich da die Spalte bei den automatisch ausgefüllten Produkten noch ändern? Also mein Fange wäre quasi: wenn ich an dem Punkt angekommen bin wie kann ich jetzt eine Versandmarke erstellen? Und wo kann ich angeben welches Produkt (ich brauche immer Pakete bis 2 Kilo) ich erstellen möchte? Und muss ich in Spalte "Preis" etwas angeben?


Vielen Dank im Voraus für jeden Tip und Hilfe!!


Liebe Grüße,

Konstanze


Hallo Konstanze,


Bei DHL wird es sich wahrscheinlich gleich mit anderen Versendern verhalten.

Wenn Du bei "Bestellungen versenden" bist, kannst Du den Versandweg (DHL, Hermes, Post.. mit wem auch immer Du versenden möchtest und auch angelegt hast) bei jeder Bestellung den Versender wählen. Dann bei Versandprodukt erscheinen alle Pakettypen von diesem Versender.


Preise werden bei uns aus dem Shopsystem übernommen. Die angegebenen Preise ignorier ich einfach und stimmen eh nicht, da ich einen individuellen Vertrag mit DHL-Express habe und somit auch andere "standart" Preise.


Gruß

Marion

Hallo Mario,


vielen Dank für Deine Antwort und die Hilfe! Ok, ich versuche es mal so. Das einzige was ich jetzt noch fragen wollte, bevor ich teste: Wenn ich auf "Versenden" klicke bei der Bestellung, um eine Versandmarke zu erzeugen, wird dann die Bestellung automatisch als "Verschickt/Versandt" markiert? Als wird das kleine Autorechts neben dem Bezhaltzeichen dann grün? Das möchte ich nämlich nicht, da die ich Versandmarken immer VOR dem Versandtag erstelle und ich dann keine Übersicht mehr darüber habe, welche Bestellung schon versendet wurde und bei welcher ich nur die Versandmarke erzeugt habe. 


Und bekommt der Kunde dann eine Benachrichtigung? Dann soll er nämlich auch nicht, da die Ware ja noch nicht versandt wurde, sondern nur die Versandmarke erzeugt wurden.


Nochmal vielen, lieben Dank für Tips und Hilfe!!


Liebe Grüße,

Konstanze

Hallo,


Automatisch: Geh unter "Einstellungen" - "Versand" und dann beim Reiter Optionen - Status kannst Du auswählen, ob Versand oder Gepackt markiert wird. Wir haben "Gepackt" denn ich erstelle auch am Vortag die Labels.

Manuell: kannst Du das auch, bei "Bestellungen versenden", da ist eine Spalte "Markieren als" 


Das "Auto" wird grün, wenn der Status auf Versendet geändert wird. Und das Labelchen ganz rechts, wird grün, wenn ein Versandlabel erstellt wurde.


Ob Dein Kunde eine Benachrichtigung bekommt, hängt von den Einstellungen ab, wann er eine bekommt. 


Einfach mal ein Testprodukt verkaufen und versenden. Brauchst ja keine Rechnung erzeugen und wenn das Paket ja von DHL oder Hermes nicht abgeholt wird, wird's auch nicht berechnet.


Gruß

Marion

Hallo Mario,


vielen Dank für Deine Nachricht! Hab auch verpackt ausgewäht, danke! 


Aber, ob der Kunde eine Benachrichtigung bekommt, das muss doch auch einfacher gehen als mit dem "Testen"? Das muss ich doch irgendwo bei den Einstellungen bei BillBee sehen können was ich eingestellt habe oder voreingestellt ist, oder? 


P.S.: habe jetzt auch ein DHL Geschäftkonto wusste aber nicht, dass nur Versandmarken berechnet werden, wenn sie gescannt werde und somit zum Versand verwendet werden. 


Vielen, vielen Dank nochmal!


Liebe Grüße,

Konstanze

Hallo Konstanze,


die Regel ist zwar standardmäßig hinterlegt, aber nicht aktiviert.

Schau mal hier: https://www.billbee.de/de/settings/rules


Beste Grüße,

David

Super Danke!


Ich wollte es grad testen, aber leider bekomme ich diese Fehlermeldung (siehe Anhang)? Was kann ich da machen?


Vielen Dank im Voraus!


Liebe Grüße,

Konstanze 

Hallo Konstanze,


das liegt an den Benutzerdaten, die du für DHL hinterlegt hast.

Bitte überprüfe das nochmal, ansonsten am besten eine E-Mail an support@billbee.de.


lG, David

Hallo David,


danke schicke ich direkt an die Email gleich weiter.


Liebe Grüße,

Konstanze

Hallo David,


bei den ProduktIDs von DHL ist der Service Paket International doppelt aufgeführt. Wenn wir Pakete ins Ausland versenden, steht immer auf dem Label das Wort PREMIUM, wie ich vermute für Premium-Behandlung, was teurer ist als Economy. Unter welcher Produkt ID finden wir den Economy-Versand ins Ausland?


Grüße

Thomas

Hallo Thomas,

bei mir wurde von DHL gesagt, dass International immer PREMIUM ist, und es dann den Economy nicht gibt. Vielleicht liegt es daran?
Grüße,
Leen

 


1 Person gefällt dies

@Lenabie - Danke dir!

Anmelden oder registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen