Einige Webshops oder Marktplätze unterstützen das automatische Einlesen von Bestellungen momentan noch nicht. Bestellungen aus diesen Shops lassen sich manuell importieren. Dazu gehst du folgendermaßen vor:


Melde dich in deinem Billbee Account an und gehe oben auf Bestellungen. Dort klickst du in der Werkzeugleiste auf Import


Im darauf folgenden Fenster wählst du zuerst dein Format (1) der CSV-Datei aus und bei Shopzuordnung (2) den entsprechenden Shop bei Billbee.

Bei Shopname/Quelle (3) kannst du einen beliebigen Freitext angeben, welcher an den Bestellungen im gleichnamigen Feld hinterlegt wird.

Bei Umsatzsteuer (4) wählst du aus, wie mit der Steuer umgegangen werden soll, und bei Datei (6) wählst du die CSV aus, welche importiert werden soll.


Nach dem Import erscheint das Ergebnis des Imports und die neuen Bestellungen sollten in Billbee importiert worden sein:


Doppelte Bestellnummern

Um zu vermeiden, dass Bestellungen aus Versehen mehrfach importiert werden, haben wir das Häkchen standardmäßig auf "Doppelte Bestellungen nicht importieren" gesetzt. Es gibt Fälle, in denen es Sinn macht, das Häkchen zu entfernen, z.B. wenn du mehrere Shops eines Formats hast und die Bestellnummer in diesen Shops die gleichen sind.