Einleitung

Über die Regelaktion "Bestellung versenden" kann das Erzeugen eines Versandlabels bzw. der Versand einer Bestellung automatisiert werden.

Grundsätzlich werden zwei Anwendungsfälle unterschieden:

  1. Bestellung zum Versand an Fulfillment-Dienstleister (aktuell nur Amazon FBA) übermitteln
  2. Versandlabel erzeugen und im Cloud-Speicher ablegen bzw. drucken

Einrichtung

Für Amazon Multichannel Versand / FBA

Nachdem Amazon FBA als Versandart eingerichtet wurde (Video-Anleitung), kann der automatisierte Versand von Bestellungen aus anderen Kanälen über Amazon konfiguriert werden.

Dazu wird eine Regel benötigt, welche zum einen den Versandweg (Amazon Multichannel Versand) festlegt, zum anderen den Versand selbst auslöst.

Als Auslöser eignet sich "Auftrag eingelesen", in der Bedingung kann bspw. der Kanal eingeschränkt werden.

Bei der Aktion "Bestellung versenden" kann zusätzlich die anschließende Statusänderung (keine Änderung, Gepackt oder Versendet) ausgewählt werden, auf deren Basis weitere Regeln ausgelöst werden können.

Für klassische Versanddienstleister / Versandlabel erstellen

Die Vorgehensweise bei klassischen Versanddienstleistern bzw. zur Erzeugung von Versandlabeln ist grundsätzlich analog.

Allerdings ist es hier zwingend erforderlich, dass in den Einstellungen des jeweiligen Versandanbieters zuvor unter "Ausgabe der Etiketten" ein Cloudspeicher bzw. Drucker ausgewählt und die Konfiguration gespeichert wurde.

Weitere Informationen zur Einrichtung eines Cloudspeichers bzw. Druckers findest du hier.