Billbee bietet von Haus aus noch keine Möglichkeit, die Nachrichtentexte automatisch anhand der Sprache des Kunden festzulegen / zu senden.


Um dies zu realisieren, kann man jedoch mehrere Regeln anlegen, welche mit Tags arbeiten.

Sollte keine entsprechende Sprache gefunden werden, wird am Ende eine Fallbacksprache verwendet.


Nachrichtentexte erstellen

Als erstes solltest du unter Einstellungen / Benachrichtigungstexte für jede Sprache den Text hinterlegen.

Am besten vergibst du den namen bei jeder Sprache gleich + ein Kürzel für die Sprache, z.B. Rechnung DE, Rechnung EN, Rechnung FR.


Regeln anlegen

Als nächstes musst du deine Regeln anlegen, gehe hierzu unter Einstellungen / Regeln


Fallbackregel

Als erstes legst du deine Fallbackregel an. Diese greift immer, wenn keine andere Regel für eine Sprache greift.

  1. Trage hier den Namen der Regel ein (am besten auch wieder einheitlich)
  2. Trage hier die Reihenfolge ein, wähle am besten eine hohe Zahl da die Regel ja nach den anderen ausgeführt werden soll.
  3. Als Auslöser wählst du "Auftragsdokument an Kunde senden" aus
  4. Hier wählst du nun die Art des Dokuments aus.
  5. Wähle als Bedingung "Tags einschränken" aus
  6. Gib hier das Tag ein, welches bei den anderen Regeln gesetzt wird, z.B. Sprache
  7. Wichtig ist, dass der Haken bei "Bedinung invertieren" gesetzt ist da der Fallback ja nur greifen soll, wenn keine andere Sprache greift
  8. Wähle hier als Aktion "Nachricht an Käufer senden" aus und
  9. Wähle hier die Nachricht in der Sprache aus, welche als Fallback gesendet werden soll.


Regel pro Sprache

Nun kannst du pro Sprache eine eigene Regel anlegen.

  1. Trage hier wieder den Namen der Regel ein z.B. Rechnung Senden DE
    Der Auslöser und die Bedingung muss dem Fallback entsprechen, Reihenfolge muss niedriger als die des Fallbacks sein.
  2. Füge außerdem die Bedingung "Land Lieferadresse einschränken" hinzu. Trage hier die Länder ein, bei welchen die Nachricht in der Sprache gesendet werden soll.
  3. Wähle bei Aktion "Der Bestellung ein Tag hinzufügen" sowie "Nachricht an Käufer senden"
  4. Trage hier den Text ein, welchen du bereits im Fallback als invertierte Bedingung angegeben hast (In diesem Beispiel "Sprache")
  5. Hier wählst du nun die Nachricht in der entsprechenden Sprache aus


Diese Schritte wiederholst du nun für jede Nachrichtensprache.



Aufräumregel

Zum Schluss brauchst du noch eine "Aufräumregel", die das Tag "Sprache" wieder entfernt.

  1. Vergib hier den Namen deiner Regel
  2. Als Reihenfolge gibst du die Reihenfolge der Fallback-Regel + 1 an
  3. Wähle als Aktion "Ein Tag von der Bestellung entfernen" aus
  4. Gib nun das Tag ein, welches in den anderen Regeln gesetzt wird.

 


Endergebnis

Hast du alles korrekt eingestellt, solltest du nun einen ähnlichen Regelaufbau wie folgt haben: