Hier zeigen wir, wie eine Regel erstellt werden kann, die automatisch beim Import der Bestellung prüft, ob der Kunde in den letzten zwölf Monaten einen Mindestumsatz von 200€ erreicht hat.

Ist das der Fall, wird die Bestellung mit dem Tag Stammkunde gekennzeichnet.

Dieses Tag lässt sich dann in der Bestellansicht anzeigen oder z.B. auf der Auftragsliste ausgeben.


Schritt 1: Regel anlegen

Gehe auf die Seite Einstellungen / Regeln und klicke auf den Button Neue Regel.


Wähle als Auslöser: Auftrag eingelesen und füge eine Bedingung Gesamtumsatz des Kunden einschränken hinzu:



Natürlich können hier weitere Bedingungen kombiniert oder die Werte angepasst werden.

Füge eine neue Aktion Der Bestellung ein Tag hinzufügen hinzu und vergebe einen Namen für das Tag:



Die Regel sollte insgesamt jetzt so aussehen:



Klicke auf Speichern.

Ab jetzt werden alle eingelesenen Bestellungen mit dem Tag Stammkunde versehen, falls der Umsatz des Kunden inkl. der gerade eingegangenen Bestellung mindestens 200€ in den vergangenen 12 Monaten beträgt.


Ausgabe auf der Auftragsliste

Bei der Auftragsliste (Berichte / Auftragsliste) muss das Häkchen Eigenschaften / Tags ausgeben aktiviert sein:



Dann werden die Tags der Bestellungen über der Liste mit den Positionen ausgegeben: