Um einen OXID Shop mit Billbee verbinden zu können, musst du das angehängte Modul in deinem Shop installieren.


Modul Installation

Dateien kopieren

Die Ordner/Dateien aus der angehängte ZIP Datei müssen auf den Shop Server in das Stammverzeichnis des Shops kopiert werden.


.htaccess bearbeiten

Die Datei .htaccess im Stammverzeichnis muss mit einem Texeditor wie folgt bearbeitet werden.


Direkt vor dieser Zeile:

RewriteCond %{REQUEST_URI} oxseo\.php$


Muss dieser Block eingefügt werden:

## start oxidjson##
# Map authorization if you use CGI-PHP
RewriteCond %{HTTP:Authorization} ^(.*)
RewriteRule ^(.*) - [E=HTTP_AUTHORIZATION:%1]
# Rewrite rule for the JSON interface
RewriteCond %{REQUEST_URI} .*oxrest.*
RewriteCond %{REQUEST_URI} !oxrest\.php$
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteRule .* oxrest/oxrest.php [L,QSA]
##end oxidjson##


Modul aktivieren

Im Shopbackend muss das neue Modul oxjson aktiviert werden (Erweiterungen / Module)


API Benutzer anlegen

Im Shopbackend muss ein neuer Benutzer angelegt und der Gruppe "OXJSON Full" zugeordnet werden.


Shop mit Billbee verbinden

Gehe nun unter Einstellungen / Shops verwalten und lege mit dem Button Neu einen neuen OXID Shop an.


Im folgenden Formular gibst du nun die API Zugangsdaten ein

  1. Hier kommt die URL zu deinem Shop (inkl. http:// bzw. https://) hin
  2. Trage hier den Benutzernamen des API Benutzers ein
  3. In das Feld Passwort musst du das Passwort des API Benutzers eintragen



Fülle die restlichen Felder noch entsprechend und klicke dann abschließend auf speichern.

Billbee sollte nun die Daten aus dem Shop abrufen.